Chew.tv: DJs im Livestream – oder selber streamen!

chew

Das Internet ist voll mit Videos – und jetzt gibt es einen neuen Dienst, der sich aber von den anderen Unterscheidet: Chew.tv ist ein Online-Dienst, bei dem man anderen DJs via Livestream zuschauen und zuhören kann – und auf der anderen Seite auch selber streamen kann, wenn man auflegt.

Videos von DJs werden sich auf Videoplattformen wie Youtube sehr gerne angeschaut und die Musik angehört. Deswegen kann Chew.tv auch ein voller Erfolg werden. Aber davon mal abgesehen: Der Dienst ist super. Wenn du zum Beispiel zu Hause oder im Club auflegst, kannst du das ganze einfach via Livestream ins Internet streamen und andere an deinem Gig oder deinem Hobby teilhaben lassen.

Chew.tv: Kostenlose Livestreams von DJs

Der Dienst ist bisher kostenlos – heißt: Du kannst kostenlos deinen Gig ins Internet streamen. Einfach eine Kamera installieren und ab gehts. Um deinen Gig zu streamen, brauchst du natürlich auch eine Software, die das ganze managed. Die wird dir auch vorgeschlagen und zur Verfügung gestellt:

  • Open Broadcast Software (kostenlos)
  • Flash Media Live Encoder (kostenlos)
  • Wirecast (kostenpflichtig)

Du kannst dich zwischen einen der drei Softwares entscheiden. Heißt: Chew.tv funktioniert kostenlos, aber geht natürlich auch mit kostenpflichtiger, professioneller Streaming-Software. Diese musst du nur noch installieren, die Server-Daten von Chew.tv eingeben und schon kannst du mit dem Streaming beginnen.

Wenn du eine eigene Webseite besitzt, kannst du das ganze dann auch noch auf deine Webseite einbinden – eine super Möglichkeit, um deinen Besuchern zu zeigen, was du kannst. Auch das teilen auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken ist möglich. Der Einbettungscode für eine Webseite zeigt übrigens immer die aktuellste Show, die gerade Live on Air ist!

Live-Streaming von DJs – Aufnahme wird gespeichert

Übrigens: Chew.tv streamt deinen Gig nicht nur, sondern kann ihn auch speichern und veröffentlichen. So bleiben deine Online-Shows verfügbar und können auch nachträglich angesehen werden. Eine super Sache, besonders dann, wenn man eine regelmäßige Show aus dem System baut und es Menschen gibt, die deine Live-Show verpasst haben und sie sich gerne nachträglich anschauen möchten.

Wer sich also ein wenig im Internet präsentieren möchte, der sollte sich Chew.tv anschauen und seine Shows einfach mal streamen. Es muss nicht unbedingt ein Gig aus dem Club sein – beim Training zu Hause hören genau so gerne die Zuschauer und Zuhörer zu.

Kommentar schreiben