DJ Software Mac: Diese Programme gibt es für den Mac

DJ Set aufnehmen mit einem DVS

Gerade DJs sieht man immer häufiger mit einem Mac statt mit einem Windows-PC auflegen und mixen. Das hat verschiedene Gründe. Einer der wichtigsten könnte aber sein, dass eine gute und professionelle DJ Software für den Mac auch eine einfache iTunes-Integration beherrscht und man die Titel aus der iTunes-Mediathek einfach ins die DJ Software Mac importieren und nutzen kann.

Um eine gute DJ Software Mac zu finden, braucht es gar nicht mal so viel Zeit. Sehr viele Software-Entwickler haben sich schon auf die weite Verbreitung der Apple-Rechner und Laptops eingestellt und passende Programme entwickelt, die nun nicht mehr nur auf dem Windows-PC laufen, sondern eben auch auf dem Mac genutzt werden können. Somit gibt es DJ Software für den Mac die professionell ist, wie eben Traktor Pro oder auch kostenlose Programme, die man sich einfach aus dem Internet herunterladen und anschließend auf dem Mac installieren kann. Wir stellen dir die Gratis-Programme sowohl auch die kostenpflichtige DJ Software Mac vor.

DJ Software Mac: Kostenlose Programme

Neben den vielen kostenpflichtigen Softwares gibt es auch kostenlose Versionen, mit denen du den DJ in die rauslassen kannst. Mix was das Zeug hält, erstelle deine eigenen Playlists, nutze Effekte, Cues und Loops um deinen eigenen Mix in einer kostenlosen DJ Software Mac zu mixen!

Virtual DJ Free

VirtualDJEine der wohl bekanntesten kostenlosen DJ Softwares für den Apple Mac ist Virtual DJ Free. Das Programm ist sehr bekannt weil es eben kostenlos ist und sehr viele Funktionen bietet, zusätzlich auch noch optisch sehr schön und übersichtlich ist. Das ist aber auch nur der Fall weil Atomix, die Firma hinter der DJ-Software eine Pro-Version und somit auch eine kostenpflichtige Version, auf dem Markt hat. Die Home-Version, welche komplett kostenlos ist, ist nur ein kleiner Ableger von dem „großen Bruder“ der DJ Software Mac und hat deutlich weniger Funktionen als die umfangreichere Version.

Trotzdem kann man mit Virtual DJ Free Home schon einige Funktionen nutzen, die ein DJ braucht. Das wäre dann unter anderem dann folgende:

  • Sampler
  • Loops
  • Cues & Hot-Cues
  • Effekte
  • Scratching
  • Recording (Aufnahme)

Schau dir einfach mal unsere Tutorials und Video-Tutorials zu Virtual DJ Free an, damit du sehen kannst, was die Software alles kann und was du alles damit machen kannst.

Mixxx

Auch Mixxx ist eine hervorragende DJ Software für den Mac und macht uns selber große Laune. Die komplett kostenfreie Software ist sehr umfangreich und bietet sehr viele Funktionen, die du als DJ nutzen kannst. Auch dazu haben wir schon einige Tutorials veröffentlicht, die du dir anschauen kannst.

Das großartige an dieser DJ Software Mac ist, dass du die Software unter anderem auch mit einigen Timecode-Systemen bzw. Digital Vinyl Systems nutzen kannst. Aber auch die Steuerung mit DJ-Controllern und MIDI-Controllern ist möglich – und dass obwohl diese DJ Software Mac kostenlos ist. Die vielfältige Funktionalität ist echt enorm: Ein Effekt, Cues, Loops, iTunes-Integration, Aufnahme-Funktion, Streaming-Funktion und vieles mehr.

Einfach mal reinschauen, was diese Gratis-DJ Software Mac alles beherrscht und dir bieten kann. Zwar ist sie nicht die Übersichtlichste, aber trotzdem eine schöne DJ Software Mac, welche du einfach herunterladen, installieren und zum Mixen verwenden kannst.

CrossDJ Free

CrossDJ Free LogoMixvibes hat mit CrossDJ Free eine Software auf den Markt gebracht, die den Namen verbreitet hat. CrossDJ Free kann man sich einfach aus dem Apple AppStore herunterladen und installieren. Zukünftige Updates kommen dann selbstverständlich auch aus dem AppStore, was die ständige Aktualisierung natürlich erleichtert.

Es gibt einige schicke Funktionen in Cross DJ Free von Mixvibes, die man nutzen kann. Beispielsweise gibt es drei vorinstallierte Effekte, Cues & Hot-Cues, Loops und einiges mehr. Sogar für die saubere iTunes-Integration wurde in dieser DJ Software Mac gesorgt. So kann man einfach die Tracks aus der Mediathek von iTunes nutzen und mit diesen auflegen und mixen.

DJ Software Mac: Kostenpflichtige Programme

Neben den drei kostenlosen Empfehlungen möchten wir euch auch einige kostenpflichtige DJ Programme zeigen, die ihr kaufen könnt. Kostenpflichtige DJ Software Mac hat den Vorteil, dass ihr sehr viele Funktionen nutzen könne, die Software generell professioneller ist und auch in Zukunft weiterentwickelt wird. Wir möchten euch ein paar DJ Programm für euren Apple-Computer vorstellen.

Traktor Pro & Traktor Scratch Pro

Native Instruments Traktor Pro LogoNative Instruments hat mit Traktor Pro eine DJ-Software auf den Markt gebracht, die mittlerweile zu den Programmen gehört, die ein DJ nicht nur kennen muss, sondern auch damit gearbeitet haben muss. Neben Traktor Pro gibt es noch eine Software die ähnlich klingt, allerdings ein „Scratch“ mittendrin hat: Traktor Scratch Pro. Diese Software unterscheidet sich nur im Detail von Traktor Pro. Mit der Scratch-Version kann man die DJ Software Mac auch via Timecode-CDs und Timecode-Vinyls steuern.

Ansonsten gibt es zu der Software allerhand zu sagen: Sie ist vollkommen kompatibel mit gängigem Equipment und vor allem mit dem Equipment von Native Instruments selber. Mit dieser DJ Software Mac bist du definitiv bestens ausgerüstet!

Rane Serato Scratch Live

Auch Rane hat eine eigene Software entwickelt, die aber hauptsächlich dazu dienen soll, das Digital Vinyl System zu beherrschen. Rane Serato Scratch Live ist auch für den Apple-Computer verfügbar und somit eine waschechte DJ Software Mac, die du dir kaufen und damit mit echten Timecode-Medien auflegen kannst.

Die Software selber ist einfach zu handhaben und bietet viele Effekte, Beispielsweise Effekte, mehrere Channels, Cues und Lopps und vieles mehr. Diese DJ Software Mac ist ein wahrer Allrounder und bietet dir einen perfekten Überblick und einen optimierten Workflow für deinen DJ-Gig!

Virtual DJ Pro

Neben der kostenlosen Version gibt es auch noch eine Edition mit viel mehr Funktionen von Virtual DJ. Die Pro-Edition des kostenlosen Ablegers ist deutlich umfangreicher und bietet dir nicht nur mehr Funktionen an sich, sondern auch deutlich mehr Möglichkeiten, deiner Kreativität freien lauf zu lassen. Auch Virtual DJ Pro ist eine DJ Software Mac, da sie für die Apple Geräte verfügbar ist.

Der Vorteil zur Free-Edition sind die deutlich umfangreicheren Funktionen. So kannst du mehr Effekte und Samples nutzen, die auch gleich mitinstalliert werden. Auch die Recording-Funktion nimmt nun mehr auf. Beim Streaming (Broadcasting) kannst du nun länger als 10 Minuten deine Musik selber ins Internet streamen und somit anderen Leuten länger Musik bescheren.

Diese DJ Software Mac kostet allerdings Geld und ist nicht gerade günstig. Doch es gibt auch kleinere Versionen, die nicht den gleichen Umfang haben, leicht reduziert worden sind und trotzdem noch kostenpflichtig sind. Alle kostenpflichtigen Versionen von Virtual DJ sind besser ausgestattet als die Free-Home Version.

Kommentar schreiben