FL Studio 12.0.2 Update veröffentlicht

fl_update

ImageLine hat heute die Version 12.0.2 von FL Studio veröffentlicht. Mit diesem Update der DAW behebt man einige Fehler und man bekommt 2 neue Funktionen. Die Liste der Bugfixes, also der Fehlerbehebungen ist ziemlich lang, was viele Freuen dürfte.

Aber kommen wir erst einmal zu den beiden neuen Features die ImageLine in dem Update mitbringt. FL Studio 12.0.2 bietet nämlich nun an, zu bestimmen wie viel Bit fürs Laden eines Plugin genutzt werden. Zudem gibt es mit FL Studio ASIO eine „Clip“-Funktion, um Sound Live bei 16-Bit rendern zu lassen. Diese beiden Neuerungen sind die einzigen neuen Features in dem FL Studio 12.0.2 Update von ImageLine. Bei diesem Update handelt es sich aber auch nicht um ein größeres Mayor-Update, sondern um ein kleines Update zwischendurch, welche am liebsten dazu verwendet werden um Fehlerbehebungen zu veröffentlichen. Und das wurde auch getan.

So wurden einige Fehler behoben, die zu abstürzen des Programms geführt haben. Die ganze Palette an Bugfixes kann man sich hier im Forum durchlesen, es ist wirklich so, dass wichtige Fehler behoben wurden, welche teilweise schon extrem gestört haben.

Kommentar schreiben