Mixxx Tutorial: Wiedergabelisten (Playlists) erstellen, ändern und löschen

In der Gratis-Software Mixxx gibt es die Möglichkeit eigene Wiedergabelisten, also Playlists, anzulegen und dort Titel einzufügen. Das macht das Sinn, wenn man Beispielsweise ein eigenes Set für den nächsten Gig zusammenstellt und die Reihenfolge festhalten möchte. Oder eben wenn man verschiedene Musikgenres sortieren möchte. Wie man Wiedergabelisten anlegt, bearbeitet und löscht, zeigen wir dir in diesem relativ kurzen Tutorial.

Das Anlegen einer Wiedergabeliste in Mixxx ist genau so einfach wie in eigentlich jedem Programm für DJs welches derzeit auf dem Markt ist. Die Wiedergabelisten bzw. Playlists werden einfach unten im Browser hinzugefügt und können auch gelöscht werden, wenn bei Beispielsweise eine nicht mehr benötigt oder ersetzt wurde. Unten im Browser gibt es zwei Spalten: Auf der einen Seite die größere auf der rechten Seite, auf die Titel angezeigt werden, auf der anderen Seite finden sich die Playlists, der Auto-DJ und einige andere Funktionen.

Wir haben wie immer dieses Mixxx Tutorial nicht nur als Text-Version mit Bildern, sondern auch in Video-Form, damit du dir das Vorgehen in Ruhe anschauen kannst. Weitere Video-Tutorials findest du in unserem Youtube-Channel.

Wiedergabelisten hinzufügen

Das Menü mit den WiedergabelistenUm eine Wiedergabeliste in Mixxx hinzuzufügen, müssten wir in der linken Spalte des Browsers einfach nur auf „Wiedergabelisten“ klicken. Dann erscheint ein Dialogfeld indem einige Hinweise erscheinen, die uns nicht wirklich interessieren. Dort kann man dann unten auf „Neue Wiedergabeliste erstellen“ klicken. Es geht aber auch anders: Mit einem Rechtsklick auf „Wiedergabelisten“ erscheint ein kleines Menü in dem man nur einen Klick machen kann: Auf „Neue Wiedergabeliste erstellen“. Schon wird eine neue Wiedergabeliste erstellt, die wir nur noch benennen müssen.

In diese Wiedergabeliste können wir nun aus unserer Bibliothek im Browser einfach die Tracks, Titel und Songs ziehen die wir möchten. Das geht einzeln aber auch mehrere gleichzeitig. Sind diese in der Wiedergabeliste, können sie dort auch sortiert werden, dass man immer die Reihenfolge hat die man selber festgelegt hat.

Track-Details bearbeiten

Wurde ein Song auf einem Deck abgespielt, wird er markiert. Somit wird schnell klar dass der Track schon gespielt wurde. Markiert wird dies – wie überall in der Bibliothek von Mixxx – mit einem orangenen Häkchen. Das können wir bei Bedarf auch einfach entfernen und somit nicht mehr markieren.

Es gibt auch einen Zähler, der anzeigt wie oft ein Titel bereits insgesamt gespielt wurde. Diesen kann man einfach zurücksetzen, in dem man einen Rechtsklick auf den Titel macht und „Zähler zurücksetzen“ anklickt. Schon springt der Zähler einfach wieder auf 0 und beginnt das zählen von vorne.

Wiedergabelisten erstellen

Tracks & Wiedergabelisten löschen

Das löschen von Tracks und Wiedergabelisten ist in Mixxx ebenfalls sehr einfach gehalten. Das löschen von Tracks geht mit einem Rechtsklick auf den gewünschten Titel und anschließend auf „Entfernen“. Dabei ist zu beachten dass nicht der Song komplett gelöscht wird, sondern nur aus der Wiedergabeliste.

Tracks und Wiedergabelisten entfernen in Mixxx

Die Wiedergabeliste lässt sich genau so entfernen: Einfach einen Rechtsklick in der linken Spalte auf die Playlist die gelöscht werden soll und auch hier auf „Entfernen“ klicken. Das wars.

Kommentar schreiben