Traktor Audio 6: Anschließen inkl. Anschlussplan

Ein großes Problem für Neulinge im DJing-Bereich bzw. im Bereich des Virtual-DJing ist das anschließen des Digital Vinyl Systems, welches es erlaubt MP3-Dateien über DJ-Software via Timecode-Schallplatte zu steuern. Durch ein Audio-Interface mit vielen Anschlüssen ist es in der Regel auch nicht verständlich, wie man ein solches System anschließt. Wir möchten auf dieser Seite erklären, wie du dein Native Instruments: Traktor Audio 6 anschließen kannst, um es direkt nutzen zu können.

Traktor Audio 6 anschließen: Auflegen mit Software-Mixer

Wenn du dich dafür entscheidest nur mit der Traktor-Software aufzulegen und kein weiteres Equipment (Turntables, CD-Player, externer DJ-Mixer), dann musst du diesen Anschlussplan befolgen, den wir dir folgend skizziert haben. Dabei wird der Computer, Mac oder Laptop mit dem Audio-Interface verbunden, welches wiederum mit den Lautsprechern verbunden ist. An das Traktor Audio 6 Interface kannst du auch deine Kopfhörer anschließen.

Traktor Audio 6 anschließen

Traktor Audio 6 anschließen: Schritt-für Schritt Anleitung

  • Computer / Mac / Laptop an Traktor Audio 6 via USB anschließen
  • Lautsprecher an Traktor Audio 6 via Chinch anschließen
  • Optional Kopfhörer an Traktor Audio 6 via Buchse anschließen
  • DJ-Software (Native Instruments Traktor Pro/Traktor Scratch Pro) starten
  • Fertig

Traktor Audio 6 anschließen: Setup mit externen Geräten

Wenn du dein Setup mit externem Equipment (CD-Player, Plattenspieler, DJ-Mixer) nutzen möchtest, musst du das Audio-Interface „Traktor Audio 6“ anders anschließen, um über ein DVS (Digital Vinyl System) mit Timecode-Medien auflegen zu können. Nutze den folgenden Anschlussplan, um dein Traktor Audio 6 korrekt anzuschließen und direkt nutzen zu können!

Traktor Audio 6 mit externen Quellen anschließen

Wenn du mit zwei Turntables oder CD-Playern auflegen möchtest, müssen diese zuerst mit dem Audio-Interface (in diesem Fall mit dem Traktor Audio 6) verbunden werden. Dafür sind die Eingänge (A & B) vorgesehen. Für beide Kanäle steht jeweils auch ein Ausgang zur Verfügung, welchen du mit dem Eingang des jeweiligen Kanals des DJ-Mixers verbindest.

Zuletzt musst du das Traktor Audio 6 Interface noch mit dem Computer verbinden und den Hauptausgang (Main) deines DJ-Mixers mit deinen Lautsprechern verbinden, um den Sound auf deine Anlage zu bekommen. Hast du alles angeschlossen, musst du nur noch die Software auf deinem PC / Mac / Laptop starten, um sofort auflegen zu können!

Kommentar schreiben