Traktor (Scratch) Pro: Aufnahme mit internen Mixer

Traktor verfügt über die Funktion eine Aufnahme zu erstellen, so dass man die mit Traktor (Scratch) Pro gemischten Mixtapes schnell und unkompliziert aufnehmen kann. Doch manchmal ist es gar nicht so leicht, die entsprechende Option und die richtigen Einstellungen dafür zu finden. Wie man mit Traktor (Scratch) Pro aufnehmen kann, erklären wir in diesem Tutorial.

Mit Traktor-Software aufnehmen

Bevor man mit Native Instruments Traktor aufnehmen kann, muss man wissen, dass die interne Funktion nur dann Funktioniert, wenn man auch über den internen Mischer mixt. Das bedeutet, dass man dem im Software integrierten Mixer nutzen muss, statt einem externen. Warum? Weil das externe Signal nur an die Soundanlage weitergegeben wird und nicht an die Software und damit auch nicht zur Aufnahme-Funktion.

Wie das ganze auch mit einem externen Mixer funktioniert, erklären wir in einem anderen Tutorial. Hier geht es rein um die Aufnahme mit dem im Traktor integrierten Mischer.

Einstellungen: Mit Traktor aufnahmen

Zunächst müssen wir in die Einstellungen von Traktor gelangen, um entsprechende Einstellungen vorzunehmen. Wenn du im Einstellungsmenü bist, gehst du auf „Mix Recorder“ in der rechte Spalte und bist in den Aufnahmeeinstellungen von Traktor.

Dort ist es wichtig, dass du den ersten Punkt direkt auf „internal“ stellst, damit Traktor die interne Quelle nutzt, statt einer externen wie deinem Turntable.

Einstellungen für die Aufnahme in Traktor

In den Einstellungen für die Native Instruments Traktor (Scratch) Pro Aufnahmefunktion lässt sich auch ein Präfix für den Speichernamen sowie ein Speicherort einstellen. Zudem lässt sich einstellen, ab wann die Aufnahme gesplittet werden soll.

Traktor (Scratch) Pro: Aufnahme starten

Um die Aufnahme in der DJ-Software zu starten, musst du nun nur noch sicherstellen, dass die entsprechende Funktion in deiner gewählten Ansicht auch verfügbar ist. Wir empfehlen zur Nutzung der Ansicht von „Mixer“ oder von „Extended“, da du dort den internen Mixer der Software angezeigt bekommst, mit der die Aufnahme ein richtiger Mix wird.

Traktor Scratch Pro: Aufnahme mit einem Klick starten

Das Aufnahmemenü in Traktor findest du hinter der FX-Section für Deck B. Um die Aufnahme zu starten, musst du nur das Menü anzeigen lassen (Klick auf das Kassetten-Symbol) und anschließend auf den Record-Button. Schon kannst du loslegen. Mit einem weiteren Klick auf den Record-Button stoppst du die Aufnahme auch wieder und dein Mix wird automatisch gespeichert.

Kommentar schreiben