Traktor Scratch (Pro): Cue-Punkte setzen

Wer die DJ-Software Native Instruments Traktor Scratch Pro ohne Controller nutzt, wird früher oder später Cue-Punkte zu einem Deck bzw. einem Track hinzufügen wollen. Das kann man in der DJ-Software ganz einfach machen. In diesen Traktor Scratch Pro Tutorial erklären wir, wie du einfach und schnell Cue-Punkte setzt und löschen kannst – und das alles mit wenig aufwand!

Traktor Scratch Pro Tutorial: Cue-Punkte setzen

Zuerst müssen wir einen Track auf einem Deck haben, um überhaupt Cue-Punkte setzen zu können. Also laden wir einen Track in ein Deck in Native Instruments Traktor Scratch Pro. Dort sehen wir auch direkt am Anfang vom Track den ersten Cue-Punkt, der automatisch am Anfang gesetzt wird. So kann man auf Klick oder Knopfdruck direkt an den Anfang des Songs springen.

Um überhaupt erst einmal Cue-Punkte setzen zu können, müssen wir nun in das Cue-Menü gehen. Das findet man unter dem Deck. in der rechten Ecke findet sich ein Pfeil, mit dem sich ein erweitertes Menü ausfahren lässt. Ist das Menü ausgeklappt lassen sich drei verschiedene Reiter auswählen. Einer davon ist als „Cue“ beschriftet. Genau das muss ausgewählt werden

Traktor Scratch Pro: Cue-MenüNun haben wir 2×4 Buttons, auf denen wir die Cue-Punkte setzen können. Pro Deck sind so 8 Cue-Punkte möglich. Die einfache Bedienung von Native Instruments Traktor Scratch Pro ermöglicht nun die einfache Belegung von Cue-Punkten in einem Track. Dazu wählen wir einfach die Stelle aus, auf die wir einen Punkt setzen möchten und klicken anschließend einen Button (1 bis 8) und haben schon einen Cue-Punkt im Track belegt.

Cue-Punkt in Traktor Scratch Pro gesetzt

Nun kann der Cue-Punkt immer während des laufenden Tracks angesteuert werden. Mit einem Klick auf den Button „2“ springt der Trackt direkt an den Cue-Punkt mit der „2“ und wird von dort nahtlos weiter abgespielt. Cue-Punkte werden nicht nur in der Detail-Ansicht des Tracks visualisiert, sondern auch in der Übersicht. So findet man schnell und einfach, wo ein Cue-Punkt in Native Instruments Traktor Scratch Pro gesetzt wurde.

Cue-Punkt löschen

Um einen Cue-Punkt wieder zu löschen, muss einfach nur der Cue-Punkt in der Detail-Ansicht angeklickt werden und anschließend auf die Mülltonne im Cue-Menü geklickt werden. Anschließend wird der Cue-Punkt aus dem Track dauerhaft gelöscht. Der Button wird wieder für einen neuen Cue frei.

Punkte werden gespeichert

Der Vorteil der DJ-Software von Native Instruments ist, dass die Cue-Punkte gespeichert werden und beim nächsten Laden des Tracks auch wieder mitgeladen werden. Ein wichtiger Vorteil. Das ganze gilt natürlich auch, wenn Traktor geschlossen wird: Die Cue-Punkte bleiben vorhanden und werden immer wieder mitgeladen – bis sie gelöscht werden.

Das Tutorial als Video

Kommentar schreiben