Virtual DJ Fehler: Invalid Skin File (Error Line 0 in the XML)

virtualdj-record

Ein bekannter Virtual DJ Fehler ist der bekannte „Invalid Skin File (Error Line 0 in the XML)“ welcher erscheint, wenn man Virtual DJ startet. Die Fehlerbeschreibung sagt eigentlich schon alles aus: Die Skin-Datei ist beschädigt und kann von Virtual DJ nicht geladen werden. Und ohne Skin, gibt es auch kein Interface, welches die DJ Software anzeigen kann. Hier ein paar Lösungswege, wie man das Problem aus der Welt schafft und den „Invalid Skin File (Error Line 0 in the XML)“ Fehler in Virtual DJ behebt.

Im Endeffekt sagt „Invalid Skin File (Error Line 0 in the XML)“ schon alles aus: Es liegt ein Fehler im Skin vor. Doch wenn man sich nicht auskennt, weiß man auch nicht, wie man diesen Fehler in Virtual DJ beheben soll. Kein Problem, denn dafür gibt es ja uns, die nicht nur einen, sondern mehrere Lösungswege kennen!

Ist Virtual DJ original?

Oftmals ist es so, dass sich Anfänger Virtual DJ in der Pro-Version herunterladen und installieren. Natürlich wurde die Version nicht gekauft, sondern wird die kommerzielle Sperre mit einem Virtual DJ Crack umgangen. So braucht man nichts für die Pro-Version von Virtual DJ, welche Geld kostet, zu bezahlen. Das Problem: Das cracken und umgehen dieser Sperren ist illegal und wird von uns auch nicht befürwortet oder unterstützt.

Wenn man eine solche Version hat und der Virtual DJ Fehler „Invalid Skin File (Error Line 0 in the XML)“ auftaucht, hilft eigentlich nur noch eins: Kaufen und alle Dateien haben, die man benötigt. In vielen gecrackten Versionen scheinen Dateien wie die Skins zu fehlen und somit diesen Fehler zu verursachen – so kann man in vielen Foren nachlesen.

Die Lösung ist in dem Fall also einfach: Virtual DJ offiziell kaufen und somit alle Dateien haben, die von der DJ Software benötigt werden.

Das Standard Virtual DJ Skin

Adminrechte oder falsches Benutzerkonto

Es gibt einige Menschen, die den Computer nicht alleine nutzen oder aus Sicherheitsgründen einen Admin-Account besitzen, einen persönlichen Account aber nutzen. Wenn man Virtual DJ nun auf dem Administrator-Account installiert und in seinem untergeordneten, persönlichen Account nutzen will, hat man ein Problem: Einige Dateien sind in dem Account nicht verfügbar – wie eben die Skins.

Abhilfe kann es schaffen die DJ Software vom Administrator-Account zu löschen und Virtual DJ unter dem Account zu installieren, auf dem man das Programm auch nutzen möchte. Dann dürfte das Problem ebenfalls behoben sein.

Neuinstallation hilft – aber Vorsicht!

VirtualDJ LogoEine Neuinstallation von Virtual DJ kann auch oft Wunder bewirken. Besonders, wenn man das Programm von einer CD installiert hat. Hier kann es zu Fehlern bei der Installation kommen, die nicht vorgesehen waren. Also muss man Virtual DJ neu installieren.

Um die neue Installation komplett durchführen zu können musst du einige Dinge beachten, denn eine einfache deinstallation bringt dir nichts. Es bleiben Ordner und Dateien zurück, die Einstellungen enthalten. Auch diese müssen gelöscht werden. Dabei handelt es sich um folgende:

  • Den Ordner „Skins“ im VirtualDJ-Ordner deiner Festplatte
  • Die Datei „com.atomixproduction.virtualdj.com“ im Settings-Ordner von Virtual DJ

Anschließend kannst du mit der Neuinstallation beginnen und die Software neu auf deine Festplatte aufspielen. Sind die Dateien nicht gelöscht worden, ist eine Neuinstallation sinnlos, da die Ordner (Folder) und Einstellungsdateien erhalten sind und nicht neu übertragen werden. Und so kannst du den Virtual DJ Fehler „Invalid Skin File (Error Line 0 in the XML)“ nicht beheben können.

Nach einer Neuinstallation sollte alles funktionieren und dein Virtual DJ anständig laufen. Sollte es das noch immer nicht tun, wende dich bitte an den offiziellen Virtual DJ Support.

Noch mehr Virtual DJ Fehler und ihre Lösungen:

Kommentar schreiben